RACE FOR OCEANS GLOBAL

RACE FOR OCEANS GLOBAL

RACE FOR OCEANS GLOBAL

UNLeash-logo
BestSeller-logo
Logo

EINE GLOBALE KOOPERATION MIT UNLEASH UND DER BESTSELLER FOUNDATION

EINE GLOBALE KOOPERATION MIT UNLEASH UND DER BESTSELLER
FOUNDATION

Kopenhagen, 11. Februar 2021
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Race for Oceans Foundation und UNLEASH eine
strategische Partnerschaft für 2021 mit dem Ziel eingegangen sind, Race for Oceans über die
Grenzen Dänemarks hinaus bekannt zu machen. Die Initiative wird von der Bestseller Foundation
unterstützt.

Race for Oceans wurde in Dänemark von der Initiatorin Signe Simonsen ins Leben gerufen und
richtet sich an alle mit einer Leidenschaft für das Meer. Das Konzept unterstützt das Weltziel 14
der Vereinten Nationen – Leben unter Wasser – und verbindet auf einzigartige Weise Sport,
Strandsäuberung und Wissen. Ziel ist es, das Bewusstsein für die zunehmende
Plastikverschmutzung in den Ozeanen um uns herum zu schärfen, und die Veranstaltung wurde
sowohl 2019 als auch 2020 in Dänemark erfolgreich durchgeführt, wobei ein Staffelstab entlang
der jütländischen Westküste von Sylt nach Skagen gebracht wurde. Ebenso hat die Organisation
Anfang 2021 die weltweit erste virtuelle Strandsäuberung durchgeführt.

„Es ist eine tolle Nachricht, dass Race for Oceans und UNLEASH heute eine Vereinbarung getroffen haben, um Race for Oceans mit Unterstützung der Bestseller Foundation auch außerhalb Dänemarks bekannt zu machen. Ziel ist es, bis zum Geburtstag der Vereinten Nationen am 24. Oktober eine Reihe von Veranstaltungen weltweit durchzuführen“, erzählt Kristian Kampmann, Leiter des UNLEASH-Sekretariats. Er fährt fort: „Mit der Vereinbarung ergänzen sich die beiden Organisationen perfekt. Race for Oceans verfügt über ein robustes Konzept, das in Dänemark gut getestet wurde, und UNLEASH stellt eine engagierte Gruppe junger globaler Talente bereit, damit wir gemeinsam Veranstaltungen weltweit durchführen können.“ 

„Es ist eine wirklich spannende Reise, die wir heute gemeinsam starten“, sagt Signe Simonsen und
fährt fort: „Mit UNLEASH haben wir den perfekten Partner gefunden, der mit seinem einzigartigen Hintergrund in der Lage ist, Race for Oceans in einer Reihe von Ländern auszuprobieren. Schließlich ist die Herausforderung der zunehmenden Plastikverschmutzung in den Ozeanen um uns herum ein globales Problem, weshalb es globale Aufmerksamkeit und Lösungen erfordert. Unser gemeinsames Ziel ist es, mit dieser Initiative eine „Welle“ der Aufmerksamkeit zu schaffen, die bis ins UN-Hauptquartier in New York wahrgenommen wird“, schließt Signe Simonsen.

„Kreislaufdenken und Effizienz im Umgang mit Ressourcen und Materialien sind gefragt, und
gerade beim Abfallmanagement muss viel mehr in Werten gedacht werden. Deshalb steht Abfall
auf der Agenda der BESTSELLER Foundation ganz oben, und wir sind daher stolz und freuen uns,
dass wir dazu beitragen konnten, den weltweiten Rollout der Race for Oceans zu ermöglichen. Die Herausforderung des Abfalls, nicht zuletzt in Wasserläufen, Flüssen und im Meer, ist eine globale Herausforderung, die ehrgeizige globale Anstrengungen erfordert. Deshalb gehen wir diese ehrgeizige Initiative mit Begeisterung an, in der Hoffnung und Erwartung, ein globales Bewusstsein zu schaffen, das zu konkreten Maßnahmen führen kann. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Freiwilligen von Race for Oceans und dem talentierten UNLEASH-Netzwerk“, sagt Jannek Hagen, Direktor der Bestseller Foundation.

Über UNLEASH
UNLEASH ist eine gemeinnützige Initiative mit dem Ziel, die weltweit führende
Innovationsplattform für die SDGs zu schaffen. Seit 2017 hat UNLEASH 4.000 junge Menschenengagiert, die im Rahmen realer Innovationsprogramme in Dänemark (2017), Singapur (2018) und China (2019) mehr als 600 SDG-Lösungen entwickelt haben. Darüber hinaus hat UNLEASH eine Reihe digitaler Programme veranstaltet, darunter 22 digitale Hackatons sowie ein 6-monatiges Acceleration-Programm. UNLEASH wurde von Onalytica als eine der weltweit einflussreichsten Nachhaltigkeitsmarken auf Augenhöhe mit etablierten Marken wie Greenpeace, USAID und Oxfam International anerkannt.

Über die Bestseller Foundation
Mit besonderem Fokus auf die Reduzierung von Abfällen und dem Recycling wertvoller
Ressourcen arbeitet die Bestseller Foundation engagiert für den Schutz und die Regenerierung der Natur sowie für die nachhaltige Schaffung von Arbeitsplätzen und Wachstum. Die Arbeit der
Bestseller Foundation wird ermöglicht durch Bestseller, einen internationalen Modekonzern in
Familienbesitz.

Kopenhagen, 11. Februar 2021
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Race for Oceans Foundation und UNLEASH eine strategische Partnerschaft für 2021 mit dem Ziel eingegangen sind, Race for Oceans über dieGrenzen Dänemarks hinaus bekannt zu machen. Die Initiative wird von der Bestseller Foundation unterstützt.

Race for Oceans wurde in Dänemark von der Initiatorin Signe Simonsen ins Leben gerufen und richtet sich an alle mit einer Leidenschaft für das Meer. Das Konzept unterstützt das Weltziel 14 der Vereinten Nationen – Leben unter Wasser – und verbindet auf einzigartige Weise Sport,
Strandsäuberung und Wissen. Ziel ist es, das Bewusstsein für die zunehmende
Plastikverschmutzung in den Ozeanen um uns herum zu schärfen, und die Veranstaltung wurde sowohl 2019 als auch 2020 in Dänemark erfolgreich durchgeführt, wobei ein Staffelstab entlang der jütländischen Westküste von Sylt nach Skagen gebracht wurde. Ebenso hat die Organisation Anfang 2021 die weltweit erste virtuelle Strandsäuberung durchgeführt.

„Es ist eine tolle Nachricht, dass Race for Oceans und UNLEASH heute eine Vereinbarung getroffen haben, um Race for Oceans mit Unterstützung der Bestseller Foundation auch außerhalb
Dänemarks bekannt zu machen. Ziel ist es, bis zum Geburtstag der Vereinten Nationen am 24. Oktober eine Reihe von Veranstaltungen weltweit durchzuführen“, erzählt Kristian Kampmann, Leiter des UNLEASH-Sekretariats. Er fährt fort: „Mit der Vereinbarung ergänzen sich die beiden Organisationen perfekt. Race for Oceans verfügt über ein robustes Konzept, das in Dänemark gut getestet wurde, und UNLEASH stellt eine engagierte Gruppe junger globaler Talente bereit, damit wir gemeinsam Veranstaltungen weltweit durchführen können.“ 

„Es ist eine wirklich spannende Reise, die wir heute gemeinsam starten“, sagt Signe Simonsen und fährt fort: „Mit UNLEASH haben wir den perfekten Partner gefunden, der mit seinem einzigartigen
Hintergrund in der Lage ist, Race for Oceans in einer Reihe von Ländern auszuprobieren. Schließlich ist die Herausforderung der zunehmenden Plastikverschmutzung in den Ozeanen um uns herum ein globales Problem, weshalb es globale Aufmerksamkeit und Lösungen erfordert. Unser gemeinsames Ziel ist es, mit dieser Initiative eine „Welle“ der Aufmerksamkeit zu schaffen,
die bis ins UN-Hauptquartier in New York wahrgenommen wird“, schließt Signe Simonsen.

„Kreislaufdenken und Effizienz im Umgang mit Ressourcen und Materialien sind gefragt, und gerade beim Abfallmanagement muss viel mehr in Werten gedacht werden. Deshalb steht Abfall auf der Agenda der BESTSELLER Foundation ganz oben, und wir sind daher stolz und freuen uns, dass wir dazu beitragen konnten, den weltweiten Rollout der Race for Oceans zu ermöglichen. Die Herausforderung des Abfalls, nicht zuletzt in Wasserläufen, Flüssen und im Meer, ist eine globale
Herausforderung, die ehrgeizige globale Anstrengungen erfordert. Deshalb gehen wir diese ehrgeizige Initiative mit Begeisterung an, in der Hoffnung und Erwartung, ein globales Bewusstsein
zu schaffen, das zu konkreten Maßnahmen führen kann. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Freiwilligen von Race for Oceans und dem talentierten UNLEASH-Netzwerk“, sagt Jannek Hagen, Direktor der Bestseller Foundation.

Über UNLEASH
UNLEASH ist eine gemeinnützige Initiative mit dem Ziel, die weltweit führende Innovationsplattform für die SDGs zu schaffen. Seit 2017 hat UNLEASH 4.000 junge Menschen engagiert, die im Rahmen realer Innovationsprogramme in Dänemark (2017), Singapur (2018) und China (2019) mehr als 600 SDG-Lösungen entwickelt haben. Darüber hinaus hat UNLEASH eine Reihe digitaler Programme veranstaltet, darunter 22 digitale Hackatons sowie ein 6-monatiges
Acceleration-Programm. UNLEASH wurde von Onalytica als eine der weltweit einflussreichsten Nachhaltigkeitsmarken auf Augenhöhe mit etablierten Marken wie Greenpeace, USAID und Oxfam
International anerkannt.

Über die Bestseller Foundation
Mit besonderem Fokus auf die Reduzierung von Abfällen und dem Recycling wertvoller Ressourcen arbeitet die Bestseller Foundation engagiert für den Schutz und die Regenerierung der
Natur sowie für die nachhaltige Schaffung von Arbeitsplätzen und Wachstum. Die Arbeit der Bestseller Foundation wird ermöglicht durch Bestseller, einen internationalen Modekonzern in
Familienbesitz.

SEI GESPANNT

SEI GESPANNT

Nachdem wir am Samstag, den 7. August die Race for Oceans-Staffel 2021 entlang der Westküste Jütlands abgeschlossen haben, starten wir die Bewerbungsrunde für die Talente von UNLEASH, die weltweit 20 eintägige Race for Oceans-Staffeln organisieren.

Wir sind unglaublich froh über diese starke Zusammenarbeit mit UNLEASH und der Bestseller Foundation.

Nachdem wir am Samstag, den 7. August die Race for Oceans-Staffel 2021 entlang der Westküste Jütlands abgeschlossen haben, starten wir die Bewerbungsrunde für die Talente von UNLEASH, die weltweit 20 eintägige Race for Oceans-Staffeln organisieren.

Wir sind unglaublich froh über diese starke Zusammenarbeit mit UNLEASH und der Bestseller Foundation.

IMG_4388